Wiederaufnahme des Schießbetriebes

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

es ist soweit: Wir, d. h. der Kreis Mettmann, haben die Inzidenzstufe 2 erreicht. Das bedeutet für unseren Verein: Wir können den Schießbetrieb wieder aufnehmen!!!

 

Ab Dienstag, 15.06.2021 kann daher wieder zu den üblichen Zeiten auf beiden Schießständen trainiert werden. Da wir uns aktuell (10.06.2021) noch in der Inzidenzstufe 2 befinden, ist das Training bei kontaktfreiem Sport unter Beachtung der Vorschriften zum Mindestabstand in geschlossenen Räumen nur mit Negativtestnachweis und sichergestellter einfacher Rückverfolgbarkeit, dafür aber ohne Personenbegrenzung möglich. Geimpfte und Genesene (einer Infektion, die mindestens 28 Tage, aber längstens 6 Monate zurückliegt) sind zwar vom Negativtestnachweis ausgenommen, müssen ihren Status aber ebenfalls nachweisen. Die allgemein bekannten Hygienevorschriften (Mindestabstand, Maskenpflicht, Desinfektion, Lüften) gelten natürlich weiterhin und sind auf jeden Fall einzuhalten.

Zur Sicherstellung der Kontaktverfolgung ist es zwingend erforderlich, dass sich alle Schützinnen und Schützen mit Datum, Name, Uhrzeiten (Trainingsbeginn und -ende) sowie Unterschrift in der Anwesenheitsliste (Schießbuch) eintragen.

Während der Trainingszeiten wird eine verantwortliche Person anwesend sein, die auf die Einhaltung der aufgestellten Regeln zu achten hat. Den Anordnungen der verantwortlichen Person ist Folge zu leisten.

Es wird darauf hingewiesen, dass die vorgenannten Regeln auch für den Aufenthalt in der Gaststätte gelten. Lediglich für die Außengastronomie ist ein Negativtestnachweis entbehrlich. Die Maske kann am Sitz- oder Stehplatz und zur notwendigen Einnahme von Speisen und Getränken vorübergehend abgelegt werden.

Die weiteren (vorsichtigen) Aussichten:

Aktuell (10.06.2021) befindet sich sowohl der Kreis Mettmann den 3. Tag in Folge als auch das Land NRW (hier gilt ab 11.06.2021 die Inzidenzstufe 1) bei der 7-Tage-Inzidenz unterhalb des für die Inzidenzstufe 1 notwendigen Grenzwertes von 35. Sollten die Werte so bleiben oder sogar noch weiter sinken, gilt voraussichtlich ab Montag, 14.06.2021 auch für den Kreis Mettmann die Inzidenzstufe 1. Sollte es dazu kommen, gilt sowohl bei der Sportausübung als auch bei der Nutzung der Innengastronomie der Verzicht auf Negativtestnachweise, sofern auch für das Land NRW die Inzidenzstufe 1 gilt. Die offizielle Bestätigung durch die zuständigen Behörden bleibt aber abzuwarten!

Wir freuen uns darauf, Euch wieder zahlreich begrüßen zu dürfen!

Der Vorstand

 

Termine
  1. KM 2022 Zentralfeuerpistole

    Donnerstag, 09.12.2021-18:00 - 20:00
  2. KM 2022 Sportrevolver .44 Magn.

    Donnerstag, 06.01.2022-18:00 - 20:00
  3. KM 2022 Sportpistole .45 ACP

    Samstag, 08.01.2022-10:00 - 14:00